Standortbestimmung: Burnout?

Die Abwendung eines Burnouts ist umso erfolgreicher, je früher sich Betroffene Rat holen oder angebotene Hilfe annehmen. Bei mir erhalten Sie eine seriöse Einschätzung Ihrer Situation mittels eines wissenschaftlich anerkannten, mehrdimensionalen persönlichkeitsdiagnostischen Instruments.

Arbeitsbezogenes Verhaltens- und Erlebensmuster (AVEM)

Das AVEM Intrument ist ein wissenschaftlich anerkanntes, mehrdimensionales persönlichkeitsdiagnostisches Verfahren und wird für vielfältige Fragestellungen im Kontext von Arbeit und Gesundheit eingesetzt. Mit dem AVEM werden Selbsteinschätzungen zum Verhalten und Erleben gegenüber der Arbeit und dem Beruf erhoben.
Es erlaubt eine Momentaufnahme Ihres Ist-Zustandes und eignet sich besonders zur Früherkennung von Burnout und gesundheitlichen Risiken. Das Verfahren erlaubt Aussagen über eine akute Burnout-Gefährdung sowie gesundheitsförderliche bzw. -gefährdende Verhaltens- und Erlebensweisen bei der Bewältigung von Arbeits- und Berufsanforderungen. Aus dem Ergebnis lassen sich gleichzeitig präventive Massnahmen und Interventionen ableiten. Zudem werden nicht nur die Problemfelder, sondern auch bereits vorhandene Lösungsansätze, Stärken und Ressourcen identifiziert.
Stellt sich bei der Standortbestimmung oder bei einem Gespräch heraus, dass Sie bereits von Burnout betroffen sind, empfehle ich Ihnen zusätzlich eine medizinische Abklärung durch Ihren Arzt.

Auswertungsgespräch inkl. umfassender schriftlicher Dokumentation
Dauer: 90min |  CHF 220.00
 


Dassa Smith
Büelacherweg 2 | CH-8306 Brüttisellen
Tel. +41 (0)78 870 80 91 | info@recht-gestresst.ch
www.recht-gestresst.ch