Same same but different:
Home coffees statt home office

Der Bundesrat hat die neuen Massnahmen zur Eindämmung des COVID-19 bekanntgegeben. Die Auswirkungen dieses Virus schlagen auch auf die Psyche der Menschen. Ein Ende dieser Pandemie ist nicht in Sicht und macht Angst.

Menschen gehen äusserst individuell mit ihren Ängsten um. Die Vermeidungsstrategien dieser Ängste bewegen sich zwischen alles zu verharmlosen bis dahin die eigene Gesundheit zu schädigen, obwohl man eigentlich vollkommen gesund ist. Man weiss einfach nicht, was der nächste Tag bringt.


Physischer Abstand von unseren Mitmenschen muss nicht gleich einen sozialen Abstand bedeuten. Es versteht sich von selbst, dass Einsamkeit für uns Menschen ungünstig ist. Treffen Sie sich zum Kaffee oder Apéro auf FaceTime, Zoom, etc. Same same but different! Versuchen Sie es einfach mal. Lieber zu zweit am Bildschirm reden als alleine zuhause sitzen!


Oktober 2020

 

 

Dassa Smith
Büelacherweg 2 | CH-8306 Brüttisellen
Tel. +41 (0)78 870 80 91 | info@recht-gestresst.ch
www.recht-gestresst.ch